Die Tür steht offen!

cv communication

Die Tür steht offen!

Als ich 18 Jahre alt war, fragte mich der Vorsitzende des Rotary-Clubs meiner Heimatstadt, ob ich eine Veranstaltung für junge Leute aus aller Welt – Gäste des Clubs – organisieren könnte. Er hatte wohl davon gehört, dass ich ein kommunikativer Typ bin, der am Wochenende in Clubs Platten auflegte. Viel mehr wusste er allerdings nicht.

Ich freute mich über die Anfrage und war keinen Moment unsicher, dass ich diesen Job machen wollte. Ich hatte zwar keine Erfahrung, und einige Fallen drohten auch. Die Ortspresse würde anwesend sein, und ob die Gastgebenden – recht konservativ, wie ich ahnte – meine kommunikativen Spiele an diesem Abend wertschätzen würden, war mehr als unsicher. Außerdem sprachen alle zwar ihre Heimatsprache, aber höchstens die Hälfte englisch.

“Geh durch die Tür!” –  war meine Devise. Wenn dir andere den Job zutrauen, trau dich auch selbst. Seitdem bin ich in meinem Berufsleben durch viele Türen gegangen. Es waren deutlich größere Herausforderungen dabei, aber jedes Mal bin ich um viele Erfahrungen reicher weitergekommen.

Bis heute bin ich gespannt darauf, welche Tür sich als nächste öffnet. Du kannst davon ausgehen, dass ich hindurchgehe!